ADFC_Symbol  

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Ortsgruppe Norderstedt und Umgebung

Startseite

ADFC

ADFC Norderstedt

ADFC Infostelle

Fahrradtouren

Tourenprogramm

Verkehrspolitik

Pressespiegel

Fahrrad und HVV

Fahrrad und GPS

Fahrradcodierung

Fotoalbum

Kontakt

Link

Mitglied werden?

Online anmelden

Anmeldeformular als PDF
  • einem Radtourenleiter übergeben
  • in der ADFC-Infostelle abgeben
  • zum Radlertreff mitbringen
  • auf einem ADFC-Infostand abgeben
  • zur Bundesgeschäftsstelle schicken
  • Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
     
    Der ADFC vertritt die Interessen der Alltags- und Freizeitradler in Deutschland. Er hat mehr als 130.000 Mitglieder aller Altersstufen.

    Neben unseren Norderstedter Radtouren bietet Ihnen der ADFC Tipps, Infomaterial und Karten für Ihre eigenen Radtouren und Radreisen.
     
    Die aktuelle Ausgabe von „Deutschland per Rad entdecken“, die auf 92 Seiten rund 150 der schönsten deutschen Radtouren und viele wertvolle Hinweise und Adressen enthält, erhalten Sie kostenlos in der ADFC-Info-Stelle im Welt-Laden am Norderstedter Rathausmarkt.

    Unsere Mitglieder erhalten auf Wunsch exklusiv Routenvorschläge für Radreisen in Deutschland. Für Radreisen in Europa und Übersee berät der ADFC aus seinem umfassenden Reisearchiv in Bremen.
     
    Wir setzen uns für die konsequente Förderung des Fahrradverkehrs ein – auf Bundes- und Landesebene ebenso wie in Norderstedt und Umgebung. So hat der ADFC beispielsweise im Rahmen der StVO-Novelle erhebliche Verbesserungen für den Radverkehr festschreiben können.

    Die Radwegebenutzungspflicht wurde gelockert, Einbahnstraßen können für RadlerInnen in Gegenrichtung freigegeben werden. Nach unermüdlichem Einsatz des ADFC wurde der Nationale Radverkehrsplan verabschiedet. Vor einigen Jahren erreichte der ADFC, dass in U- und S-Bahnen des HVV kostenlos Fahrräder mitgenommen werden können.

    Auch in Norderstedt arbeitet der ADFC mit BeamtInnen und PolitikerInnen zusammen. Mit konstruktiven Vorschlägen setzen wir uns dafür ein, Missstände zu beseitigen, die das Radfahren erschweren oder gefährlich machen.

    Der ADFC ist auch eine Verbraucherschutzorganisation. Wir haben ein waches Auge auf alles, was die Fahrradindustrie anbietet. Und wir mischen uns ein, wenn es darum geht, die Qualität und die Sicherheit von Fahrrädern, Fahrradausstattung und Zubehör zu verbessern.

    Spaß am Leben – rauf aufs Rad – rein in den ADFC!

    Wir würden uns freuen, Sie demnächst bei unserer Ortsgruppe begrüßen zu dürfen !
    Eine Mitgliedschaft kostet

    56 Euro im Jahr für Einzelpersonen ab 27 J
    33 Euro im Jahr für 18-26 J
    68 Euro im Jahr für Familien ab 27 J.
    16 Euro im Jahr für Jugendliche unter 18 J
     

    Sie unterstützen mit Ihrer Mitgliedschaft im ADFC die Lobbyarbeit für die Verbesserung der Fahrradsituation - vor Ort und bundesweit.
    Vorteile einer Mitgliedschaft
  • ADFC-Mitglieder sind haftpflicht- und rechtsschutzversichert – zu Fuß, per Rad, in Bus und Bahn.
  • ADFC-Mitglieder können eine günstige Fahrrad-Diebstahlversicherung  abschließen.
  • 6-mal im Jahr erhalten Sie das ADFC-Magazin „Radwelt“.
  • 4-mal im Jahr erhalten Sie die Zeitschrift „Pett man sülm!“ von Ihrem  Landesverband Schleswig-Holstein mit vielen regionalen und über-regionalen Nachrichten rund ums Rad.
  • Die ADFC-Ortsgruppen bieten Radtouren an. Als Mitglied nehmen Sie  kostenlos oder zu ermäßigten Preisen teil.
  • Ebenfalls ermäßigt ist die Teilnahme an ADFC-Veranstaltungen,  Dia-Präsentationen und Fahrradkodierungen. Sie erhalten Beratungsservice zum Nulltarif bei allen Fragen rund ums  Radfahren in den ADFC-Info-Stellen.
  • Als ADFC-Mitglied können Sie die Leistungen unserer europäischen  Partnerorganisationen so in Anspruch nehmen, als seien Sie deren Mitglied. Sie unterstützen mit Ihrem Mitglieds-beitrag die Arbeit des ADFC für einen  menschengerechten und umweltfreundlichen Verkehr.
  • Und nicht zuletzt bietet der ADFC seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich  aktiv für eine umweltfreundliche Verkehrspolitik einzusetzen.
  • Monatlich der aktuelle Newsletter
    (bitte vorher anmelden)
  •