ADFC_Symbol  

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Ortsgruppe Norderstedt und Umgebung

Startseite

ADFC

ADFC Norderstedt

ADFC Infostelle

Fahrradtouren

Tourenprogramm

Verkehrspolitik

Pressespiegel

Fahrrad und HVV

Fahrrad und GPS

Fahrradcodierung

Fotoalbum

Kontakt

Link

Die vom ADFC Norderstedt angebotenen Fahrradtouren finden Sie in unserem Radtourenprogramm. Die Teilnehmer treffen sich ohne vorherige Anmeldung  bei der Regentrude vor dem Norderstedter Rathaus.
Das  Radtourenprogramm sowie die Fahrradzeitung des ADFC Schleswig-Holstein "Pett man sülm" sind an folgenden Orten (blau = Fahrradhändler) erhältlich:
Norderstedt

  • Büchereien Garstedt, Rathaus, Friedrichsgabe, Glashütte

  • Welt-Laden und ADFC-Info-Stelle Rathausallee 44

  • AOK Rathausallee 76

  • Fahrradhaus Völkner Segeberger Ch. 129 B

  • Polizei Europaallee und Rathausallee 78

  • Rathaus Forum

  • Veloman eBike-Center Ulzburger Str. 456 A

  • Velo-Tech Ulzburger Str. 310

  • Feuerwehrmuseum Friedrichsgaber Weg 290

  • Radstation U-Bhf. NoMi (ADFC Info-Tafel)

  • Herold-Center Abstellanlage neben Parkhaus (ADFC-Info.-Tafel)

Bönningstedt

  • Ellerbrock Zweiradhaus, Kieler Str. 97

  • Gemeinde, Ellerbeker Str. 20

Hamburg

  • ADFC-Geschäftsstelle Koppel 36 (Tel. 39 39 33)
    (Verabredung nur auf Anruf Di+Do 10-12, Mi 15-17)

Hamburg-Langenhorn

  • Fahrrad-Hertel Langenhorner Ch. 677 (Ochsenzoll)

  • Fahrrad-Scholz Langenhorner Ch. 157

  • Bikestore & More, Holitzberg 298

  • Bücherhalle Langenhorner Markt

  • Polizeistation Wördenmoorweg 78

Quickborn

  • Rathaus

  • Stadtbücherei Bahnhofstr. 100, Forum, 1. OG

  • Zweiradhaus Lahn, Güttloh 1-5 / Kieler Str. Ortsausg. Süd

  • Der Kleine Fahrradladen, Kieler Str. 94

Tangstedt

  • Gemeindeverwaltung Hauptstr. 93

  • Gut Wulksfelde

Henstedt-Ulzburg

  • Zweirad Heins, Beckersbergstr. 78a

  • Gemeindebücherei im Rathaus

  • GEFU, Hamburger Str. 31

Hasloh

  • Gemeinde, Garstedter Weg 16 a

  • Garstedter Weg 101 (ADFC.Info-Tafel)

Mit dem HVV, falls die Anfahrt mit dem Rad zu weit ist, da Sie von außerhalb kommen.
Ihr Fahrrad reist gratis mit.




Bei allen Radtouren sind ausreichend Pausen eingeplant. Bei fast allen Zielen wird mittags in einem Lokal eingekehrt. Da wir die Touren ohne Anmeldung durchführen, ist es nicht immer möglich, dass für alle Teilnehmer genügend Plätze im Lokal zur Verfügung stehen.
Es ist nicht auszuschließen, dass während der Tour von der geplanten Route oder Zeit abgewichen werden muss.
Wir empfehlen, genügend Proviant und Getränke mitzunehmen, um nicht von einer Einkehr abhängig zu sein. 
Auch in Speckel liegt unser Tourenprogramm aus.